Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Facheinheit Religionswissenschaft

Seite drucken

Abgeschlossene Projekte

Abgeschlossene Forschungsprojekte

​The Economy of Sacred Spaces in Durban Einklappen

Leitung: Prof. Dr. em. Ulrich BernerDr. Magnus EchtlerDr. Franz KogelmannPD Dr. Asonzeh Ukah
Laufzeit: 2010 – 2011; 2013 – 24.5.2018
Förderung: DFG

Projektbeschreibung

Die Rolle der Religionen bei der Konstituierung von WertenEinklappen

Syntheseprojekt des Nationalen Forschungsprogramms 58 "Religionsgemeinschaften, Staat und Gesellschaft" des Schweizer Nationalfonds

Leitung: Prof. Dr. Christoph Bochinger
Laufzeit: 2010 – 2013, verlängert bis 2015
Förderung: Schweizer Nationalfond

Kurzbeschreibung des Projekts

Editionsprojekt SAPERE (Scripta Antiquitatis Posterioris ad Ethicam Religionemque Pertinentia)Einklappen

Leitung: Prof. Dr. Ulrich Berner
Laufzeit: 1998 – 2005
Förderung: Thyssen-Stiftung

Weitere Informationen zum Projekt

​Shari'a Debates and their Perception by Christians and Muslims in selected African CountriesEinklappen

Leitung: Prof. Dr. Ulrich Berner, Dr. Franz Kogelmann
Laufzeit: 2006 – 2009
Förderung: DFG

Weitere Informationen zum Projekt

Tradition und Innovation: Alte und neue Kirchen im religiösen Markt SüdafrikasEinklappen

Leitung: Prof. Dr. Ulrich Berner
Laufzeit: 2008 – 2012
Förderung: DFG

Weitere Informationen zum Projekt

​Religionsgemeinschaften, Staat und GesellschaftEinklappen

Leitung: Prof. Dr. Christoph Bochinger
Laufzeit: 2006 – 2012
Förderung: SNF

Website des Nationalen Forschungsprogramm 58: Religionsgemeinschaften, Staat und Gesellschaft

Das Forschungsprogramm untersuchte den grundlegenden Wandel der religiösen Landschaft der Schweiz in den letzten Jahrzehnten. 2012 wurden die Ergebnisse des Programms publiziert.

Publikation:
Christoph Bochinger (Hg.): Religionen, Staat und Gesellschaft. Die Schweiz zwischen Säkularisierung und religiöser Vielfalt, Zürich 2012.

Christoph Bochinger (Hg.): Religions, Etat et société. La Suisse entre sécularistion et diversité religieuse, Zürich 2012.

Presseecho zum Syntheseprojekt und zur Publikation

Heilverfahren und Religion am Beispiel der Hildegard-MedizinEinklappen

Leitung: Prof. Dr. Christoph Bochinger
Laufzeit: 2007 – 2010
Förderung: DFG

Kurzbeschreibung

Was den Menschen heilig ist – Religionen und Werte im WandelEinklappen

Leitung: Prof. Dr. Christoph Bochinger
Laufzeit: 2006 – 2008

Kurzbeschreibung

Die unsichtbare Religion in der sichtbaren ReligionEinklappen

Leitung: Prof. Dr. Christoph Bochinger (verantwortlich), Prof. Dr. Fuchs (Kath. Pastoraltheol., Tübingen), Prof. Dr. Gebhardt, (Soziologie, Koblenz), Prof. Dr. Wolfgang Schoberth (Systematische Theologie, Erlangen).
Laufzeit: 1999 – 2003
Förderung: DFG

Kurzbeschreibung

​Individualsynkretismus – Konstellationen und biographischer Wandel 'individualisierter' ReligiositätEinklappen

Leitung: Dr. Stefan Kurth
Laufzeit: 2003 – 2007

​Religiöse Nicht-Regierungsorganisationen im Kontext der Vereinten NationenEinklappen

Projektleitung: Dr. Karsten Lehmann
Laufzeit: 2010 – 2014

Kurzbeschreibung

​Selbstkultivierung und Anleitung zur Lebensführung in japanischen NeureligionenEinklappen

Leitung: PD Dr. Monika Schrimpf
Laufzeit: 2007 – 2011

​Frauen im gegenwärtigen japanischen BuddhismusEinklappen

Leitung: PD Dr. Monika Schrimpf
Laufzeit: 2011 – 2014

Kurzbeschreibung

Abgeschlossene Dissertationen und Habilitationen

Habilitationen

Dr. Markus Dreßler (2014)Einklappen

Kumulative Habilitation zur Schrift "Writing Religion. The Making of Turkish Alevi Islam. Oxford University Press 2013" sowie zu verschiedenen Aufsätzen.

Dr. Karsten Lehmann (2014)Einklappen

Habilitationsschrift: Stepping onto the Stage of International Relations – On the Construction of the Religious and Secular inside Religious NGOs in the context of the UNO

Dr. Asonzeh Ukah (2013)Einklappen

Kumulative Habilitation

Dr. Monika Schrimpf (2010)Einklappen

Habilitationsschrift: Self-Cultivation and Guidance to Living in Contemporary Japanese New Religions. A Discourse Analytical Approach.

Dr. Oliver Freiberger (2008)Einklappen

Habilitationsschrift: Der Askesediskurs in der Religionsgeschichte: Eine vergleichende Untersuchung der hinduistischen Saṃnyāsa-Upaniṣads und der frühchristlichen Apophthegmata Patrum

Dissertationen

Stefan Schröder (2017)Einklappen

Dissertation: Freigeistige Organisationen in Deutschland

Christian Funke (2017)Einklappen

Dissertation: Die Grüne Bewegung. Ästhetische Formationen des Protests in der Islamischen Republik Iran

Idris Riahi (2017)Einklappen

Dissertation: Conceptualizing Witchcraft - Investigating the Cultural and Cognitive Dimensions of Magic-Related Discourses in West African Context: A Case Study

Kupakwashe Mtata (2017)Einklappen

Dissertation: Religion and Nature: The Case of Matobo National Park and its Vicinity

Leo Igwe (2017)Einklappen

Dissertation: Witchcraft Accusation: A Case Study of Northern Ghana

Justice Arthur (2017)Einklappen

Dissertation: 'Between belonging and rejection': The relationship of Charismatic churches in Ghana and traditional African culture

Genevieve Nrenzah (2015)Einklappen

Dissertation: Modernizing Indigenous Priesthood and Revitalizing Old Shrines: Current Developments on Ghana's Religious Landscape

Serawit Bekele Debele (2015)Einklappen

Dissertation: Managing Irreecha Ritual: Religion and Politics in Post 1991 Ethiopia

Karin Leipold, geb. Hanstein (2014)Einklappen

Dissertation: Die Entwicklung der jüdischen Gemeinschaft in Russland nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion. Eine Gemeindestudie.

Timothy Baiyewu (2014)Einklappen

Dissertation: The Transformation of Aladura Christianity in Nigeria

Gemechu Jemal Geda (2014)Einklappen

Dissertation: Pilgrimages and Sycretism: Religious Transformation among the Arsi Oromo of Ethiopia

Ramzi Ben Amara (2012)Einklappen

Dissertation: The Izala-movement in Nigeria: Its Split, Relationship to Sufis and Perception of Sharia Re-Implementation

Heiko Wedemeyer (2012)Einklappen

Dissertation: Die Religionspolitik des Kaisers Julian. Ein inklusiver Monotheismus in der Spätantike?

Stefan Kurth (2009)Einklappen

Dissertation: Individualsynkretismus – Konstellationen und biographischer Wandel 'individualisierter' Religiosität

Dirk Johannsen (2008)Einklappen

Dissertation: Untersuchungen zur Verwendung des ‚Numinosen’ als religions-wissenschaftliche Kategorie. Die Religionstheorie Rudolf Ottos und die norwegische Sagenwelt.

Katharina Wilkens (2007)Einklappen

Dissertation: Religious Healing in East Africa. A Case Study of the Marian Faith Healing Ministry

Selone Kuponu (2007)Einklappen

Dissertation: The Living Faith Church (Winners Chapel), Nigeria. Pentecostalism, Prosperity Gospel and Social Change in Nigeria

Ilinca Tanaseanu-Döbler (2005)Einklappen

Dissertation: Konversion zur Philosophie in der Spätantike. Kaiser Julian und Synesios von Kyrene

Asonazeh Ukah (2004)Einklappen

Dissertation: The Redeemed Christian Church of God (RCCG), Nigeria. Local Identities and Global Processes in African Pentecostalism

John Wotsua Khamalwa (2001)Einklappen

Dissertation: Imbalu: Initiation Ritual among the Bamasaba of Uganda

Akinyele Omoyajowo (1999)Einklappen

Dissertation: The Emergence and Shaping of an African Independent Church: Christ Apostolic Church of Nigeria

Afe Adogame (1998)Einklappen

Dissertation: Celestial Church of Christ: The Politics of Cultural Identity in a West African Prophetic-Charismatic Movement


Verantwortlich für die Redaktion: Verena Lauterbach

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt