Verwendung der Studienzuschüsse

Eine Besonderheit der Bayreuther Religionswissenschaft ist sicherlich die studentische Mitbestimmung in Bezug auf die Verwendung der Studienzuschüsse. In jedem Semester findet eine Feedbackrunde statt, in der über die Verwendung diskutiert und abgestimmt wird. So wird sichergestellt, dass die Gelder im Sinne der Studierenden eingesetzt werden und ihnen direkt zu Gute kommen.

Die gezielte Erteilung von Lehraufträgen, die Organisation von Exkursionen, die kostenlose Bereitstellung von Seminarreadern oder etwa die Öffnung des direkten Bibliothekszugangs vom Fakultätsgebäude aus sind nur einige Beispiele für die erfolgreiche Mitbestimmung bei der Verwendung der Studienzuschüsse.

Evaluierungssitzungen

Das Lehrprogramm der Studiengänge wird fortlaufend in jedem Semester von den Studierenden evaluiert: Sie können das Abgebot kritisieren, und vor allem auch Ideen für neue Lehrveranstaltungsthemen unterbreiten und Gastdozenten vorschlagen.

Universität Bayreuth -